Übersicht der Hauptkapitel

Das Buch Wendepunkt - Der Anfang des Projekts: eine Anerkennung von Unrecht und Leid.

Eine Brücke bauen - Vom Leid der Vergangenheit zu neuem Leben.

Straße des Friedens - Unser Verein initiierte ein befahrbares Friedensmal in Hochstädten im Tal, um die Idee der "Friedens- und Freiheitsstätte auf dem Berg" näher an die Menschen zu bringen.

Gegenwind - Die Idee des Friedensmals hat auch viel an vorhandenem Widerstand und Schmerz angerührt. Die Entwicklung des Projekt geschah in dieser Dynamik.

Realisierung der Vision - Hier finden Sie den Link zur Realisierung des Jerusalem Friedensmals in deutscher und englischer Sprache.




Impressum & DSGVO
  © 2018 | Text und Bild | Friedensmal Wendepunkt